DAX ®12.260,07+0,26%TecDAX ®2.866,58+0,98%Dow Jones27.154,20-0,25%NASDAQ 1007.834,90-0,88%
finanztreff.de

BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG VORZUGSAKTIEN O.ST. EO 1 - Porträt

55,75 +0,27%
WKN:519003 ISIN:DE0005190037 Symbol:BMW3 Gattung:Aktie Branche:Automobile
Zeit: 15:32:40 Lang & Schwarz

Werbung

Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG VORZUGSAKTIEN O.ST. EO 1

zur Chartanalyse

Börsenplatz: XetraKursperformance

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 55,40 54,00 63,90 62,10 69,45 62,88
% -0,09% +2,50% -13,38% -10,87% -20,30% -11,98%

Nachrichten

BMW ST
Chart - BMW ST

BMW und Tencent entwickeln China-Plattform für autonomes Fahren BMW ST 66,22 +0,27%

19.07.2019 - 09:39 Von Yifan Wang SINGAPUR (Dow Jones)--BMW tut sich mit dem chinesischen Internetriesen Tencent bei der Entwicklung selbstfahrender Autos für den chinesischen Markt zusammen. In einer Mitteilung von Tencent heißt es, man werde dafür eine Computerplattform bereitstellen und überdies geeignete Wertzeuge für die Entwicklungsarbeit... ...mehr

weitere Nachrichten

Unternehmensprofil

Die BMW Group bezeichnet sich als das einzige Automobilunternehmen weltweit, das eine reine Premium-Mehrmarkenstrategie verfolgt. Neben den sportlichen Pkw der Marken BMW und MINI hat der Konzern mit Rolls-Royce eine dritte starke Marke in seinem Portfolio. Ebenso wie die Pkw genießen auch die Motorräder der Marke BMW hohes Renommee. Als Ziel gibt die BMW Group an, mit der Konzentration auf die Premiumsegmente der internationalen Automobilmärkte ein profitables Wachstum zu erzielen und eine überdurchschnittliche Rendite zu erwirtschaften. Das Automobilgeschäft wird ergänzt von der Finanzdienst...

zum Unternehmensprofil zur GuV & Cash flow zur Bilanz

Handelssignale und Performance

Bezeichnung Signal Signalart Performance
Keine Daten vorhanden
weitere technische Kennzahlen

Die Alternative: Lyxor Branchen-ETFs

Name Kurs %
Lyxor Stoxx Europe 600 Automobiles & Parts UCITS ETF 59,10 -0,07%
Lyxor Stoxx Europe 600 Industrial Goods & Services UCITS ETF 64,68 +0,73%

Handeln Sie hier direkt über...

Consorsbank
Depot eröffnen Handeln
onvista bank
Depot eröffnen Handeln
flatex
Depot eröffnen Handeln
weitere Broker...
maxblue
Depot eröffnen Handeln
ING-DiBa
Depot eröffnen Handeln
comdirect
Depot eröffnen Handeln
Postbank
Depot eröffnen Handeln
TARGOBANK
Depot eröffnen Handeln
DEGIRO
Depot eröffnen Handeln
1822direkt
Depot eröffnen Handeln
direktbroker.de
Depot eröffnen Handeln
S Broker
Depot eröffnen Handeln

Haftungsauschluss

Weitere Kurse

Börse Bid Ask
55,35 55,55
EURStück
Zeit
150
21:59:20
150
21:58:03
55,20 55,65
EURStück
Zeit
360
22:50:07
360
22:50:07
Push aktivieren
Werbung

Derivatekompass

Alternativ zur Direktanlage in den Basiswert BMW VZ bieten sich Derivate als Investitionsmöglichkeit für verschiedene Strategien an.

Wählen Sie Ihre Strategie:

Zertifikat WKN Rendite p.a. Bid Ask
Leider sind für diesen Basiswert zur Zeit keine passenden Produkte vorhanden.

Social Trading Trends

BMW VZ

Sell
Buy
in den letzten 7 Tagen
Top wikifolios
mit Aktie
Gewichtung
im Depot
Performance
1 Jahr
Fundamental daneben
Zedi
1,23% +1,16%
Aristokraten & Trends
MoneyMakerPlus
0,54% +1,27%
SL Concept Aktien Deutschland
Sonicz
0,76% +9,14%
Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen.
powered by

Kennzahlen

Technisch
Abstand Allzeithoch: 39,91%
Abstand 52W-Hoch: 25,31%
Abstand 52W-Tief: 5,58%
Abstand 38 Tage-Linie: +1,39%
Abstand 200 Tage-Linie: -10,45%
Volatilität (30 Tage): 17,61
RS (Levy 27 Wochen): 0,94
Relatives Handelsvolumen: niedrig
weitere Kennzahlen: fundamental technisch

Dividendenzahlungen

Datum Dividende
17.05.19 3,52 EUR
18.05.18 4,02 EUR
12.05.17 3,52 EUR
13.05.16 3,22 EUR
14.05.15 2,92 EUR
zu GuV & Cash flow
Werbung
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Ursula von der Leyen befürwortet eine Einführung einer Digitalsteuer für Internetriesen, wie bspw. Amazon und Google. Damit sollen die Konzerne gezwungen werden, auch in Europa Steuern zu zahlen. Finden Sie die Idee gut?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen