DAX ®12.385,60-0,53%TecDAX ®2.563,38-0,57%Dow Jones25.219,38+0,08%NASDAQ 1006.770,66-0,36%
finanztreff.de

ATOSS SOFTWARE AG INHABER-AKTIEN O.N. - Porträt

90,60 +0,44%
Börse: BLN Zeit: 19.02.18 WKN:510440 ISIN:DE0005104400 Symbol:AOF Gattung:Aktie Branche:Software

Werbung

Kursdaten

Diesen Kurs in Realtime? Berlin
90,60
+0,44%
+0,40
Währung: EUR
Zeit: 19.02.18
zur Chartanalyse
Bid Ask
Kurs: 0,00 0,00
Stück: 0 0
Zeit: 19.02.18 19.02.18
Aktuell
Eröffnung: 90,60
Tages-Hoch: 90,60
Tages-Tief: 90,60
Schlusskurs: 90,60
Kennzahlen
Abstand Allzeithoch: 0,00%
Abstand 52W.-Hoch: 0,00%
Abstand 52W.-Tief: 27,79%
Volatilität: 28,26
Gehandelte Stück: 0,0
Marktkapitalisierung: 362,2Mio
Push aktivieren

Börsenplatz: XetraKursperformance

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 85,80 74,00 72,45 74,01 66,89 37,05
% +6,06% +22,97% +25,60% +22,96% +36,04% +145,61%

Unternehmensprofil

Die ATOSS Software AG bezeichnet sich als einen der führenden Anbieter von Softwarelösungen rund um den intelligenten Personaleinsatz in Deutschland. Ziel ist die Reduzierung z.B. von Überstunden, Leerlaufzeiten und Zuschlägen für Sonderschichten. Gleichzeitig sollen die Prozesse beim Kunden optimiert und verschlankt werden. Neben der Nutzung von Einsparpotenzialen steige dadurch auch Wettbewerbsfähigkeit und Mitarbeiterzufriedenheit, hebt ATOSS hervor. Das Lösungsportfolio umfasst die Bereiche Arbeitszeitmanagement, Staff Efficiency Management, Personaleinsatzplanung, Geschäftsprozessmanageme...

zum Unternehmensprofil zur GuV & Cash flow zur Bilanz

Termine

Datum Terminart
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Dividendenzahlungen

Datum Dividende
02.05.17 1,16 EUR
27.04.16 2,80 EUR
zu GuV & Cash flow

Insidertrades (Directors Dealings)

Zeitraum Anzahl Aktien Rating*
Keine Daten vorhanden
Rating*:
A: Anzahl Aktienkäufe > Anzahl Aktienverkäufe
B: Anzahl Aktienkäufe = Anzahl Aktienverkäufe
C: Anzahl Aktienkäufe < Anzahl Aktienverkäufe

Handelssignale und Performance

Bezeichnung Signal Signalart Performance
Oszillatoren Stochastik überkauft short -0,22%
Trendfolger MACD schneidet Signallinie long ±0,00%
Trendbestimmer AROON in Seitwärtsphase Seitwärtsphase --
weitere technische Kennzahlen
Werbung

Weitere Kurse

Börse Bid Ask
Berlin 0,00 0,00
EURStück
Zeit
0
19.02.18
0
19.02.18
91,80 93,00
EURStück
Zeit
0
19.02.18
0
19.02.18
90,21 92,96
EURStück
Zeit
33
19.02.18
33
19.02.18
Push aktivieren

Social Trading Trends

ATOSS SOFTWARE AG

Sell
Buy
in den letzten 7 Tagen
Top wikifolios
mit Aktie
Gewichtung
im Depot
Performance
1 Jahr
Simplex
MUCinvest
3,75% +25,72%
Trendstarke Deutsche Aktien 2
Salamander
1,46% +12,78%
Stockpicker SmallMidcap und Cash
MSFinanceSupp
11,55% +11,30%
Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen.
powered by

Kennzahlen

Technisch
Abstand Allzeithoch: 0,00%
Abstand 52W-Hoch: 0,00%
Abstand 52W-Tief: 27,79%
Abstand 38 Tage-Linie: +12,89%
Abstand 200 Tage-Linie: +21,57%
Volatilität: 28,26%
RS (Levy 27 Wochen): 1,19
Relatives Handelsvolumen: sehr hoch
Fundamental 2017e 2018e
KGV1: 36,51 33,78
KCV1: 42,13 33,13
KUV1: 6,25 5,63
Dividende1: 1,17 EUR 1,27 EUR
Dividendenrendite1: 1,36% 1,47%
Marktkapitalisierung: 362,2Mio --
theScreener Rating: -- -
1© 2018 FactSet Research Systems Inc.
Nutzungsbedingungen
weitere Kennzahlen: fundamental technisch
Werbung
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Laut einer Studie soll es in 10-15 Jahren durch zunehmenden Wettbewerb und Digitalisierung statt wie bisher 1.600 Kreditinstitute nur noch 150 bis 300 Banken in Deutschland geben. Denken Sie, dass das zutreffen könnte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen