DAX ®13.012,02+0,13%TecDAX ®2.510,34-0,14%S&P FUTURE2.557,60+0,03%Nasdaq 100 Future6.124,25+0,01%
finanztreff.de

Discovery Communications - Porträt

18,09 +0,22%
Börse: NAS Zeit: 17.10.17 WKN:A0Q90J ISIN:-- Symbol:DC6C Gattung:Aktie Branche:Telekommunikation

Werbung

Kursdaten

Diesen Kurs in Realtime? NASDAQ
18,09
+0,22%
+0,04
Währung: USD
Zeit: 17.10.17
zur Chartanalyse
Bid Ask
Kurs: 0,00 0,00
Stück: 0 0
Zeit: 02:00 02:00
Aktuell
Eröffnung: 17,93
Tages-Hoch: 18,15
Tages-Tief: 17,57
Schlusskurs: 18,09
Kennzahlen
Abstand Allzeithoch: 58,89%
Abstand 52W.-Hoch: 38,01%
Abstand 52W.-Tief: 2,85%
Volatilität: 31,00
Gehandelte Stück: 4,2Mio
Marktkapitalisierung: 9,9Mrd
Push aktivieren
Werbung

Aktuelles Signal für Discovery Communications

Ausbruchsrichtung unten
Börse: NAS 15 Min. / Status: Ausgebrochen
Zeitlicher Horizontmittelfristig
Kursziel Level 118,76
% bis Kursziel Level 16,65%
Stop-Loss20,72
Passende UBS Produkte Typ Brief Strike PDF
Keine passenden Produkte gefunden.
Weitere Produkte auf Discovery Communications finden...

Börsenplatz: FrankfurtKursperformance

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 16,77 17,27 26,35 25,60 22,37 26,46
% -10,48% -13,09% -43,05% -41,37% -32,92% -43,28%

Unternehmensprofil

Discovery Communications ist ein globales Medienunternehmen, das seine Inhalte über mehrere Wege vermarktet. Dazu gehören Pay-TV, free-to-Air und broadcast TV, das Internet, digitale Vertriebs- und Lizenzvereinbarungen. Über seine Netzwerke versorgt das Unternehmen mehr als 2,8 Milliarden Zuschauer weltweit mit eigenen und erworbenen Inhalten sowie live-Events. Discovery vertreibt seine Inhalte in mehr als 220 Ländern in über 40 Sprachen. Das globale Portfolio umfasst renommierte TV-Marken wie Discovery Channel, TLC, Animal Planet, Investigation Discovery, Science und Velocity (außerhalb der U...

zum Unternehmensprofil zur GuV & Cash flow zur Bilanz

Termine

Datum Terminart
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Dividendenzahlungen

Datum Dividende
Keine Daten vorhanden

Insidertrades (Directors Dealings)

Zeitraum Anzahl Aktien Rating*
Keine Daten vorhanden
Rating*:
A: Anzahl Aktienkäufe > Anzahl Aktienverkäufe
B: Anzahl Aktienkäufe = Anzahl Aktienverkäufe
C: Anzahl Aktienkäufe < Anzahl Aktienverkäufe

Handelssignale und Performance

Bezeichnung Signal Signalart Performance
Oszillatoren Stochastik überverkauft long +8,67%
Trendfolger MACD schneidet Signallinie short +8,67%
Trendbestimmer AROON in Trendphase Trendphase --
weitere technische Kennzahlen

Peer Group

Name Kurs %
General Communication 41,46 -0,72%
United States Cellular Corporation 36,34 -0,25%
Powell Industries 28,93 -2,43%
Sprint Corporation 7,09 -0,84%
Iteris 7,38 -1,73%
BlackBerry Limited 11,57 +0,70%
Telephone and Data Systems 28,43 -0,32%
Cincinnati Bell Inc 19,85 -1,49%
ATN International 53,84 -1,86%
Shenandoah Telecommunications Co 39,00 -0,76%

Indexzugehörigkeit

Werbung

Weitere Kurse

Börse Bid Ask
NASDAQ 0,00 0,00
USDStück
Zeit
0
02:00:00
0
02:00:00
15,36 15,45
EURStück
Zeit
1.000
09:17:57
1.000
09:17:57
15,35 15,45
EURStück
Zeit
647
09:17:58
647
09:17:58
Push aktivieren

Kennzahlen

Technisch
Abstand Allzeithoch: 58,89%
Abstand 52W-Hoch: 38,01%
Abstand 52W-Tief: 2,85%
Abstand 38 Tage-Linie: -10,11%
Abstand 200 Tage-Linie: -27,75%
Volatilität: 31,00%
RS (Levy 27 Wochen): 0,76
Relatives Handelsvolumen: niedrig
weitere Kennzahlen: fundamental technisch
Werbung

Videos zum Unternehmen

zur Mediathek
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Vier Gewinneraktien der
Autorevolution:

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Sachsen-Anhalt fordert die Abschaffung des Fernsehsenders Das Erste als überregionaler Sender. Nur das ZDF soll für diesen Bereich beibehalten werden. Die ARD solle stattdessen eher regional werden. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen