DAX ®12.263,86+0,71%TecDAX ®2.267,40+0,48%Dow Jones22.024,87+0,12%NASDAQ 1005.917,42+0,16%
finanztreff.de

ARTNET AG NA NAMENS-AKTIEN O.N. - Porträt

2,90 -0,34%
Börse: L&S Zeit: 16.08.17 WKN:A1K037 ISIN:DE000A1K0375 Symbol:ART Gattung:Aktie Branche:Dienstleistungen

Werbung

Kursdaten

Lang & Schwarz
2,90
-0,34%
-0,01
Währung: EUR
Zeit: 16.08.17
zur Chartanalyse
Bid Ask
Kurs: 3,03 3,13
Stück: 160 160
Zeit: 16.08.17 16.08.17
Aktuell
Eröffnung: 2,90
Tages-Hoch: 2,90
Tages-Tief: 2,90
Schlusskurs: 2,90
Kennzahlen
Abstand Allzeithoch: 53,62%
Abstand 52W.-Hoch: 18,55%
Abstand 52W.-Tief: 35,19%
Volatilität: 60,51
Gehandelte Stück: 1,0
Marktkapitalisierung: 17,2Mio
Push aktivieren

Börsenplatz: XetraKursperformance

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 2,82 3,07 2,70 2,28 2,25 2,89
% +8,33% -0,46% +13,23% +34,04% +35,76% +5,74%

Unternehmensprofil

Die artnet AG betreibt einen virtuellen Marktplatz, der Kunst, Informationen über Kunst, Künstler, Galerien, Veranstaltungen, Preise und kunstrelevante Nachrichten bietet. Darüber hinaus ermöglicht artnet die Kommunikation und den Handel der Teilnehmer untereinander. Im Detail ist artnet mit der Sammlung und dem Weiterverkauf von kunstspezifischen Datenbankinformationen befasst. Aus dieser Datenbank, mit dem Verkauf und der Entwicklung von Websites für Galerien, Künstler und Auktionshäuser sowie mit dem Verkauf von Werbung auf ihren Websites erzielt artnet ihre Einnahmen. Insgesamt bietet die ...

zum Unternehmensprofil zur GuV & Cash flow zur Bilanz

Termine

Datum Terminart
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Dividendenzahlungen

Datum Dividende
12.07.06 0,00 EUR
13.07.05 0,00 EUR
zu GuV & Cash flow

Insidertrades (Directors Dealings)

Zeitraum Anzahl Aktien Rating*
Keine Daten vorhanden
Rating*:
A: Anzahl Aktienkäufe > Anzahl Aktienverkäufe
B: Anzahl Aktienkäufe = Anzahl Aktienverkäufe
C: Anzahl Aktienkäufe < Anzahl Aktienverkäufe

Handelssignale und Performance

Bezeichnung Signal Signalart Performance
Oszillatoren Stochastik überkauft short --
Trendbestimmer AROON in Trendphase Trendphase --
weitere technische Kennzahlen
Werbung

Weitere Kurse

Börse Bid Ask
3,10 3,13
EURStück
Zeit
162
16.08.17
100
16.08.17
3,03 3,13
EURStück
Zeit
160
16.08.17
160
16.08.17
Push aktivieren

Social Trading Trends

ARTNET AG NA

Sell
Buy
in den letzten 7 Tagen
Top wikifolios
mit Aktie
Gewichtung
im Depot
Performance
1 Jahr
Aktienrückkäufe von Unternehmen
DanyM
1,93% +8,74%
Kunst und Luxus
KissOfArt
7,39% +26,88%
10 x 10 Trading System
MaxiScalibusa
0,00% +20,95%
Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen.
powered by

Kennzahlen

Technisch
Abstand Allzeithoch: 53,62%
Abstand 52W-Hoch: 18,55%
Abstand 52W-Tief: 35,19%
Abstand 38 Tage-Linie: +4,30%
Abstand 200 Tage-Linie: +11,41%
Volatilität: 60,51%
RS (Levy 27 Wochen): 0,96
Relatives Handelsvolumen: niedrig
Fundamental 2016e 2017e
KGV1: -- --
KCV1: -- --
KUV1: -- --
Dividende1: -- EUR -- EUR
Dividendenrendite1: --% --%
Marktkapitalisierung: 17,2Mio --
theScreener Rating: -- -
1© 2017 FactSet Research Systems Inc.
Nutzungsbedingungen
weitere Kennzahlen: fundamental technisch
Werbung
Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Die neue Ausgabe des Anlegermagazins
widmet sich dem Thema „Investieren, aber richtig!“. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Ryanair hat Beschwerde gegen die staatliche Unterstützung für Air Berlin eingelegt. Das Unternehmen behauptet, dass die Insolvenz nur eingeleitet wurde, damit die Lufthansa das Unternehmen schuldenfrei übernehmen kann. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen