DAX ®13.105,61-0,46%TecDAX ®3.053,18-0,06%Dow Jones27.909,60-0,38%NASDAQ 1008.362,74-0,41%
finanztreff.de

WOLFORD AG INHABER-AKTIEN O.N. - Porträt

6,15 -7,52%
WKN:893975 ISIN:AT0000834007 Symbol:WOF Gattung:Aktie Branche:Konsumgüter
Zeit: 03.12.19 Lang & Schwarz

Werbung

Chart WOLFORD AG INHABER-AKTIEN O.N.

zur Chartanalyse
Letztes Signal: -
Keine Signale vorhanden.
Mögliches Kurspotenzial laut Analysten
Keine Analysen vorhanden.
--
200T-Tief
5,35
200T-Hoch
11,80
182,95%
-82,95%
52W-Tief
5,35
52W-Hoch
13,29
41,38%
58,62%
Tages-Tief
6,15
Tages-Hoch
6,15
0,00%
0,00%
weitere technische Kennzahlen
2018 2019e 2020e
Dividendenrendite 0,00% -- --
KGV -2,60 -- --
Marktkapitalisierung 41,0Mio
weitere Dividenden und fund. Kennzahlen

Börsenplatz: Lang & SchwarzKursperformance

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 6,17 6,39 10,04 11,20 12,52 21,04
% -1,19% -4,58% -39,26% -45,51% -51,27% -71,01%

Unternehmensprofil

Die Wolford AG produziert und vertreibt hochwertige Beinbekleidung (vor allem Strümpfe und Strumpfhosen), Wäsche und Bodywear für Damen. Bademode rundet das Angebot ab. Vom Hauptsitz in Bregenz werden 16 Niederlassungen betrieben und die Produkte in über 60 Ländern durch knapp 270 Monobrand Stores, die in Eigenregie oder von Partner geführt werden, und 17 Onlineshops vertrieben. Herstellung und Entwicklung der Produkte erfolgen ausschließlich in Österreich und Slowenien nach höchsten Umweltstandards.

zum Unternehmensprofil zur GuV & Cash flow zur Bilanz

Handelssignale und Performance

Bezeichnung Signal Signalart Performance
Keine Daten vorhanden
weitere technische Kennzahlen

Die Alternative: Lyxor Branchen-ETFs

Name Kurs %
Lyxor Stoxx Europe 600 Personal & Household Goods UCITS ETF 106,86 -0,56%

Handeln Sie hier direkt über...

Consorsbank
Depot eröffnen Handeln
onvista bank
Depot eröffnen Handeln
flatex
Depot eröffnen Handeln
weitere Broker...
maxblue
Depot eröffnen Handeln
ING-DiBa
Depot eröffnen Handeln
comdirect
Depot eröffnen Handeln
Postbank
Depot eröffnen Handeln
TARGOBANK
Depot eröffnen Handeln
DEGIRO
Depot eröffnen Handeln
1822direkt
Depot eröffnen Handeln
direktbroker.de
Depot eröffnen Handeln
S Broker
Depot eröffnen Handeln

Haftungsauschluss

Weitere Kurse

Börse Bid Ask
0,00 0,00
EURStück
Zeit
0
09.12.19
0
09.12.19
6,05 6,35
EURStück
Zeit
320
09.12.19
320
09.12.19
Push aktivieren

Peergroup vs WOLFORD AG

Wie steht WOLFORD AG im Vergleich zum Durchschnitt der entsprechenden Peergroup?

Social Trading Trends

WOLFORD AG

Sell
Buy
in den letzten 7 Tagen
Top wikifolios
mit Aktie
Gewichtung
im Depot
Performance
1 Jahr
SEInvest Global
SEInvest
0,49% +12,01%
Macroregion Alpen
wmair
0,99% +15,97%
RheintalBestOf
Liechtensteiner
0,10% +13,86%
Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen.
powered by

Kennzahlen

Technisch
Abstand Allzeithoch: 78,07%
Abstand 52W-Hoch: 52,99%
Abstand 52W-Tief: 14,40%
Abstand 38 Tage-Linie: -0,29%
Abstand 200 Tage-Linie: -35,98%
Volatilität (30 Tage): 32,40
RS (Levy 27 Wochen): 0,69
Relatives Handelsvolumen: niedrig
Fundamental 2019e 2020e
KGV1: -- --
KCV1: -- --
KUV1: -- --
Dividende1: -- EUR -- EUR
Dividendenrendite1: --% --%
Marktkapitalisierung: 41,0Mio --
theScreener Rating: -- -
1© 2019 FactSet Research Systems Inc.
Nutzungsbedingungen
weitere Kennzahlen: fundamental technisch

Dividendenzahlungen

Datum Dividende
30.04.19 0,00 EUR
30.04.18 0,00 EUR
30.04.17 0,00 EUR
30.04.16 0,20 EUR
30.04.15 0,00 EUR
zu GuV & Cash flow
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Zahl der Börsengänge ist 2019 so niedrig wie seit der Finanzkrise vor zehn Jahren. Nächstes Jahr soll aber besser werden, meint das Beratungsunternehmen Kirchhoff. Glauben Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen