DAX ®13.483,62-0,48%TecDAX ®3.149,85-0,72%S&P FUTURE3.312,00-0,39%Nasdaq 100 Future9.176,00+0,02%
finanztreff.de

DEUTSCHE CANNABIS AG INHABER-AKTIEN O.N. - Porträt

0,630 -4,55%
WKN:A0BVVK ISIN:DE000A0BVVK7 Symbol:HEMP Gattung:Aktie Branche:Medien
Zeit: 18.12.19 Xetra

Werbung

Chart DEUTSCHE CANNABIS AG INHABER-AKTIEN O.N.

zur Chartanalyse
Letztes Signal: -
Keine Signale vorhanden.
Mögliches Kurspotenzial laut Analysten
Keine Analysen vorhanden.
--
200T-Tief
0,60
200T-Hoch
1,15
20,25%
79,75%
52W-Tief
0,60
52W-Hoch
1,59
58,97%
41,03%
Tages-Tief
0,60
Tages-Hoch
0,75
60,00%
40,00%
weitere technische Kennzahlen
2018 2019e 2020e
Dividendenrendite 0,00% -- --
KGV -28,50 -- --
Marktkapitalisierung 5,2Mio
weitere Dividenden und fund. Kennzahlen

Börsenplatz: XetraKursperformance

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 0,593 0,774 0,858 0,522 0,767 1,209
% -12,01% -32,55% -39,13% ±0,00% -31,97% -56,84%

Nachrichten

DT. CANNABIS AG O.N.
Chart - DT. CANNABIS AG   O.N.

PTA-Adhoc: Deutsche Cannabis AG: Ordentliche Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zu. - Zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wurde Matthias Winkler gewählt.

17.12.2019 - 17:20 Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR Hamburg (pta028/17.12.2019/17:20) - Auf der heute stattgefundenen ordentlichen Hauptversammlung der Deutsche Cannabis AG (ISIN DE000A0BVVK7) haben die Aktionäre alle Tagesordnungspunkte mit breiter Zustimmung beschlossen. Dazu zählten neben der Schaffung eines neuen... ...mehr

weitere Nachrichten

Unternehmensprofil

Die Deutsche Cannabis AG (vorher F.A.M.E. AG) will sich mit Hilfe ihrer amerikanischen Partner an noch nicht börsennotierten Unternehmen beteiligen, die sich seit den ersten Freigaben von Cannabis für den Freizeitkonsum in den USA mit dem Anbau oder dem Verkauf Cannabis-basierter Produkte befassen. Seit 2017 veröffentlicht das Unternehmen Konzernzahlen. Die Gesellschaft ist am 30. Dezember 2014 durch Umfirmierung aus der F.A.M.E. AG hervorgegangen.

zum Unternehmensprofil zur GuV & Cash flow zur Bilanz

Handelssignale und Performance

Bezeichnung Signal Signalart Performance
Keine Daten vorhanden
weitere technische Kennzahlen

Peer Group

Name Kurs %
CASH.MEDIEN AG INHABER-AKTIEN O.N. 2,40 ±0,00%
JANOSCH FILM & MEDIEN AG INHABER-AKTIEN O.N. 8,00 ±0,00%
DEUTSCHE CANNABIS AG INHABER-AKTIEN O.N. 0,63 -4,55%

Die Alternative: Lyxor Branchen-ETFs

Name Kurs %
Lyxor Stoxx Europe 600 Media UCITS ETF - Acc 38,86 -0,26%

Handeln Sie hier direkt über...

Consorsbank
Depot eröffnen Handeln
onvista bank
Depot eröffnen Handeln
flatex
Depot eröffnen Handeln
weitere Broker...
maxblue
Depot eröffnen Handeln
ING-DiBa
Depot eröffnen Handeln
comdirect
Depot eröffnen Handeln
Postbank
Depot eröffnen Handeln
TARGOBANK
Depot eröffnen Handeln
DEGIRO
Depot eröffnen Handeln
1822direkt
Depot eröffnen Handeln
direktbroker.de
Depot eröffnen Handeln
S Broker
Depot eröffnen Handeln

Haftungsauschluss

Social Trading Trends

DT. CANNABIS AG O.N.

Sell
Buy
in den letzten 7 Tagen
Top wikifolios
mit Aktie
Gewichtung
im Depot
Performance
1 Jahr
AWSS SHARK INVEST
AWSSHARKINVEST
0,44% +17,00%
BO GLOBAL TRADING / TITANS
BOGT
0,46% +34,34%
Investment durch RSI und MFI
Sebastian250
1,75% +8,84%
Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen.
powered by

Dividendenzahlungen

Datum Dividende
31.12.18 0,00 EUR
31.12.17 0,00 EUR
31.12.16 0,00 EUR
31.12.15 0,00 EUR
31.12.14 0,00 EUR
zu GuV & Cash flow
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen